Europaweit erste Ausbildung der Fachkräfte für Schimmelpilzbeseitigung nach D-MIR® Qualitätsstandard erfolgreich abgeschlossen

 

DEKRA personenzertifizierte Fachleute ab sofort in Deutschland und Frankreich tätig – Sicherheit für den Kunden steht im Vordergrund

Stuttgart, 24. November 2008 – Nach theoretischen und praktischen Vorbereitungsseminaren wurden am 18. November 2008 europaweit die ersten 17 Absolventen des Lehrgangs zur „Fachkraft für Schimmelpilzbeseitigung nach D-MIR® Qualitätsstandard“ durch die DEKRA Certification GmbH in Stuttgart einer schriftlichen und mündlichen Prüfung unterzogen. Die Prüfung wurde von allen Teilnehmern erfolgreich bestanden und die Zertifizierung durch die DEKRA beurkundet.

„Ab sofort sind diese Fachleute nicht nur in Deutschland, sondern auch in Frankreich im Bereich der Innenraumreinigung bei mikrobiellem Befall durch Schimmelpilze oder Bakterien tätig“, freut sich Edgar Gummerum, Geschäftsführer der Fa. special-clean.com GmbH. Grundlage der Arbeiten ist der D-MIR® Qualitätsstandard, mit dem sehr zuverlässig die Innenraumprobleme beseitigt werden können. „Die DEKRA-Zertifizierung belegt nicht nur das theoretische und praktische Wissen dieser Fachkräfte, sondern auch die Zuverlässigkeit und Sorgfalt der Arbeiten. Wenn diese Leute den Raum gereinigt haben, ist der Schimmelpilz beseitigt und nicht verteilt“, ergänzt Dipl.-Ing. Lutz Müller vom Institut für Umweltanalytik aus Alpenrod (Westerwald), der die Arbeiten als Gutachter häufig begleitet und kontrolliert hat. Auch er hat sich, genauso wie Herr Gummerum, der Prüfung unterzogen. Der Kunde wird so von beiden Seiten gut und sicher auf einem aktuellen Stand beraten.

„Wir beseitigen Schimmelpilze konsequent aus dem Innenraum. Dafür steht unsere langjährige Erfahrung, die wir in den D-MIR® Qualitätsstandard (http://www.d-mir.net) eingebracht haben“, so Gummerum.

Es werden bei der Innenraumreinigung nach D-MIR® keine Gifte verwendet, und die Beseitigung der mikrobiellen Belastung geschieht sowohl staub- als auch sporenfrei. Das Verfahren ist dabei sehr flexibel. Das Reinigungsziel - ob Außenluft- oder Reinraumbedingung - und die örtliche Situation kann ohne größeren Aufwand angepasst werden.

„Das Vorteilhafte an der Schimmelpilzbeseitigung nach D-MIR® ist, dass innerhalb ganz kurzer Zeit Außenluftkonzentration im Innenraum geschaffen werden kann. Dadurch sind aufwändige Schutzmaßnahmen für die Arbeiter und die Räume überflüssig. So bezahlt der Kunde nicht zusätzliche Arbeiten und hat dennoch die bestmögliche Qualität“, so der Chef der special-clean.com GmbH. Das Problem „Schimmelpilze“ ist gelöst und mögliche Ängste um die Gesundheit können der Vergangenheit angehören.
 
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok